Kontaktadresse

Karl Schubert Schule
Bildungsstätte für seelenpflegebedürftige Kinder und Jugendliche in Wien
Kanitzgasse 1–3
1230 Wien

Schulbüro
Petra Ismaili
Tel. +43 (1) 889 46 36
Fax +43 (1) 889 46 36-15
E-Mail: .img@.img

Schulleitung
Tereza Szabo
E-Mail: .img@.img
Hildenbrand Markus (Stellvertreter)
E-Mail: .img@.img

Geschäftsführung
Vorstand des Vereins der Karl Schubert Schule
Obmann: Bernhard Hager
Schriftführer: Horst Berg
Kassier: Martin Paulovics

Aufnahme

Eltern, die für ihre Kinder einen Kindergartenplatz oder Schulplatz suchen oder einen Schulwechsel erwägen, melden sich einfach telefonisch für ein Vorstellungsgespräch an. Wenn eine Aufnahme an die Karl Schubert Schule sinnvoll erscheint und in der passenden Klasse ein Platz zu Verfügung steht, ist ein Schuleintritt bzw. -wechsel meist kurzfristig möglich.

Dazu müssen die Eltern:

  • einen Aufnahmeantrag stellen und die Schulvereinbarung unterschreiben
  • im Gespräch mit der Elternbeitragsgruppe ihren individuellen Elternbeitrag festsetzen sowie
  • einen Förderantrag beim jeweiligen Kostenträger stellen.
  • Wiener Kindergartenkinder benötigen zudem noch eine Kundennummer der MA 10

Kosten: Die öffentlichen Kostenträger (für Wiener Kinder und Jugendliche ist der Fonds Soziales Wien zuständig) übernehmen nur einen Teil des Schulgeldes. Die Differenz ergibt den kostendeckenden Elternbeitrag. Dieser individuelle Elternbeitrag ist sozial gestaffelt.

Darüber hinaus ist auch freiwillige Elternmitarbeit gerne gesehen, denn auf diese ist die Karl Schubert Schule auch angewiesen.

Zivildienstplätze/Freiwilliges Soziales Jahr

Derzeit hat die Karl Schubert Schule Platz für 8 Zivildiener, die ihren Dienst jeweils im September antreten. Interessenten melden sich rechtzeitig zu Jahresbeginn mit einem Motivationsschreiben sowie einem Lebenslauf, um von uns zu einem Vorstellungs- bzw. Schnuppertermin eingeladen zu werden. Wir empfehlen auch, bei der Zivildienstagentur einen Zuweisungswunsch bekanntzugeben.

Zivildiener werden bei uns in folgenden Bereichen eingesetzt:

  • als Klassenhilfe bei der Betreuung seelenpflegebedürftiger Kinder im Unterricht
  • zu Instandhaltungs- und Reinigungsarbeiten im Schulgebäude
  • zur Gartenarbeit im Schulgarten
  • als Küchenhilfe

Die tägliche Dienstzeit ist in der Regel von 7:45 – 16:45 Uhr.

Darüber hinaus ist die Karl Schubert Schule anerkannte Einsatzstelle für Absolvent/inn/en des Freiwilligen Sozialen Jahres [http://www.fsj-at.org/]. Interessent/inn/en können sich bei der Dachorganisation des FSJ bewerben. Sie werden bei uns als Klassenhilfe bei der Betreuung seelenpflegebedürftiger Kinder im Unterricht eingesetzt.

Bankverbindung

Kontoinhaber: Verein Karl Schubert Schule
Bank Austria – UniCredit
IBAN: AT83 1100 0006 6197 9500
BIC: BKAUATWW

Spenden Gemäß dem Bescheid des Finanzamtes Wien 1/23 gehört der Verein Karl Schubert Schule zu dem begünstigten Empfängerkreis der Spendenorganisationen (§4a Z 3 und 4 EStG). Unsere Registrierungsnummer beim Finanzamt lautet SO 1447. Ihre Spende ist somit von der Steuer absetzbar.

Unterstützer mit Wohnsitz in Deutschland haben ebenfalls die Möglichkeit, eine Spende an die Karl Schubert Schule von der Steuer abzusetzen. Die Spende wird dazu vom Verein der „Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.“ entgegengenommen, der die Spendenbestätigung ausstellt und die Spende an uns weiterleitet. Bitte vermerken Sie dazu im Verwendungszweck „Projekt 6880 / Karl Schubert Schule Wien“.

Kontoinhaber: Verein der Freunde der Erziehungskunst 
GLS Bank Bochum
IBAN DE47 4306 0967 0013 0420 10
BIC: GENODEM1GLS